Jul 292013
 
Motorradtouren durch die schönsten Landschaften Korsika's
Tour an die nördliche Westküste nach L’Île-Rousse und Calvi
Heute fahren wir wieder an die Westküste, allerdings diesmal etwas nördlicher nach L’Île-Rousse und Calvi. Zunächst geht’s bis zum Kreisverkehr in Casamozza, den wir bereits einige Male durchfahren haben, dann
Die Bucht von Porto

Die Bucht von Porto

auf die N193 in Richtung Corte. In Ponte Leccia biegen wir ab in Richtung L’Île-Rousse.
Schlucht bei Evisa

Schlucht bei Evisa

Ein paar Kilometer weiter sollte man die Einfahrt auf die alte N197 nehmen, die Strecke ist wunderschön und verläuft eine ganze Zeit lang an einem Flüsschen und der Bahnstrecke Bastia - Calvi. Ein besonderes Erlebnis, falls man sich dazu entschließt einmal einen Ausflug mit der alten korsischen Bahn zu unternehmen. Die Einheimischen nennen sie auch U Trinichellu (Der Zitternde), allerdings zittert es wirklich nur in den alten Triebwagen. Die neueren, welche vorwiegend auf der Strecke Bastia – Ajaccio eingesetzt werden,
Col de Vergio (Mai 2013)

Col de Vergio (Mai 2013)

sind wesentlich komfortabler. Nun aber zurück zu unserer Tour. Wir kommen in Lozari an die Küste und erreichen kurz danach L’Île-Rousse, eigentlich ein nettes Städtchen, aber wir fahren weiter und machen in Calvi eine Pause. Jetzt wird es langsam kurviger, die schon bekannte D81 ruft nach uns. Wir bewegen uns wieder ein Stück in die Berge, fahren unendlich viele Kurven bis wir in Porto erneut an der Westküste angekommen sind und erst einmal eine Verschnaufpause brauchen. Den höchsten Pass der Insel, den Col de Vergio, dürfen wir jetzt aus der südlichen Richtung bezwingen bevor es über Ponte Leccia und Casamozza wieder zurück zu unserer Unterkunft geht.
 
volle Distanz: 312.06 km
Maximale Höhe: 1477 m
Minimale Höhe: 1 m

Kommentar verfassen